Schriftgröße: A A A

Dialog und Beratung

Von unserer Erfahrungen und Kompetenzen profitieren Sie! In Gesprächen, Workshops und Vorträgen

  • beraten wir Sie bei Ihren Marketingkonzepten, Ihrer Zielgruppenansprache und Kundenbetreuung.
  • geben wir Ihnen Hinweise und Tipps für ein generationenfreundliches Design Ihrer Produkte und Materialien.
  • helfen wir Ihnen bei der Gestaltung von Geschäftsräumlichkeiten.

Die Verbraucherinteressen der 50plus-Generationen zu stärken ist seit vielen Jahren eines unserer wesentlichen Ziele. Die Gründung des BAGSO-Wirtschaftsdialoges 2006 war ein weiterer Schritt in diese Richtung.

Der BAGSO Wirtschaftsdialog ist ein Dialogforum von Vertretern aus Unternehmen und Sozialwirtschaft, begleitet durch Politik, Wissenschaft und BAGSO-Verbände.

Er richtet sich an die Entscheider aus den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Produktentwicklung, Corporate Social Responsibility (CSR) und Demografie.    

     Die Kernthemen des BAGSO Wirtschaftsdialoges sind:

  • Marketing für alle Generationen: Seniorengerechte CI-Richtlinien und Kundenansprache ­
  • Kundenorientierte Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen für Ältere und mit Älteren.
  • Gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen für den demographischen Wandel und Förderung des freiwilligen Engagements für Ältere und von Älteren durch Unternehmen (Corporate Social Responsibility, CSR).


BAGSO Wirtschaftsdialog 2018

MOBILITÄT DER ZUKUNFT
vernetzt - sicher - für alle attraktiv

Der BAGSO Wirtschaftsdialog findet am 29. Mai 2018 im Rahmen des 12. Deutschen Seniorentages in Dortmund statt.

Die digitale Vernetzung sorgt für mehr Mobilitätsangebote auf Straße, in Bussen und Bahnen, an Flughäfen und schafft bessere Übergänge von einem Transportmittel zum anderen. Was leistet hier Digitalisierung? Welche Technik erleichtert das Autofahren? Wie verbessert Training den Umgang mit der Technik und führt zu mehr Sicherheit? Welche Bedarfe und Wünsche haben ältere Autofahrende, wie stellen sich Automobilhersteller darauf ein? Welche speziellen Angebote bieten Flugzeug, Bus und Bahn um Mobilität zu erleichtern? Welche Brücken sind noch zu bauen, damit diese Verkehrsmittel attraktiv für alle sind? Wie machen wir den Menschen Mut, neuen Entwicklungen positiv zu begegnen?

Erfahren Sie dazu mehr auf dem 19. BAGSO Wirtschaftsdialog

Es erwarten Sie:

Franz Müntefering (BAGSO), Dr. Wolfgang Kubink (Deutsche Telekom), Dirk Krüger (ADAC Westfalen e.v.), Alexandra Straßburger (Mercedes-Benz), Dr. Rüdiger Leidner (NatKo, Tourismus für Alle Deutschland e.V.), Fabian Kraft (Flughafen Dortmund), Simone Mathea (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr), Kai Neumann (Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V.), Sophia Schmidt (AbbVie Deutschland), Scarlett Hentschel (Spiegelneuronen), Dr. Barbara Keck (BAGSO Service Gesellschaft).

Feiern Sie zum Schluss gemeinsam mit Frau Professor Ursula Lehr die Journalisten und Fotografen, die mit dem "Publizistikpreis Senioren" durch das Meyer-Hentschel Institut und Feierabend.com ausgezeichnet werden.

Das Programm im Detail finden Sie hier.

Alle Besucherinnen und Besucher des 12. Deutschen Seniorentages können am BAGSO Wirtschaftsdialog  teilnehmen.

Veranstaltungsort: Westfalenhallen Dortmund - Silbersaal
Veranstaltungszeit: 29.05.2018 | 13:30 - 16:00 Uhr

Wir danken der Deutschen Telekom AG für die Unterstützung des BAGSO Wirtschaftsdialogs.

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Keck
Telefon 0228 - 55 52 55 - 50
keck@bagso-service.de